Beschreibung

    Obere Webergasse 43
    65183 Wiesbaden

    Telefon: 0611 - 172 45 96

    In der kleinen romantischen Fußgängerzone, welche die Innenstadt mit dem Bergkirchenviertel verbindet,  liegt das kuenstlerhaus43. Es ist eines der ältesten Häuser dieses ehemaligen Arbeiterviertels, ca. 1890 erbaut und liebevoll restauriert.

    Dieses Idyll ist nun bald seit 10 Jahren die Kulisse für eine ungewöhnliche Theaterform. Bei den verschiedenen interaktiven „Dinner-Theater-Abenden“ verführen die Schauspieler und Musiker in die Geschichte von Wiesbaden. Grundlage sind Theaterklassiker, wie Der kleine Prinz, Goethes Faust, Geschichten von E.A. Poe, Diener zweier Herren oder auch Kinderstücke wie der Grüffelo. Allen gemeinsam ist, dass es keine Bühne im klassischen Sinne gibt. Wo die nächste Szene stattfindet bleibt immer der Aufmerksamkeit des Publikums überlassen und so kann man an jedem dieser Abende das Haus neu kennen lernen. Neben den umfangreichen Theaterproduktionen finden in den Räumen Workshops & Seminare statt. Die winzige Bühne vor dem Schaufenster zur Oberen Webergasse lässt manchen Spaziergänger dabei von hinten zuschauen. Man hört die Schauspieler, wenn sie proben und die Schauspieler hören die Straße, ein ständiger sich befruchtender Austausch. Neben vielen Eigenproduktionen erleben Sie in Zimmertheaterathmosphäre Kleinkunstabende regionaler Nachwuchskünstler, Poetry Slam und Improvisationstheater.

    Seit 2014 veranstaltet das kuenstlerhaus43 auch die Burgfestspiele Wiesbaden
    , die im Burggarten von Wiesbaden Sonnenberg stattfinden.

    Zusatzinformationen

    Fon 0611 - 172 45 96
    Fax ---

    Ort der Veröffentlichung

    Wiesbaden
    Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden